Leseprobe aus Detektiv's Black Book
Kapitel Ermittlungen & Erhebungen

Ermittlungen & Erhebungen

In die Sammelbegriffe «Ermittlungen und Erhebungen» fallen alle jene Detektivarbeiten, welche einer Observation oder einem Schutzauftrag nicht zuzuordnen sind.

Bei Meldeauskunft bei der Polizei oder am Gemeindeamt). Nicht immer ist der ständige Aufenthaltsort mit der Meldeadresse identisch. Manchmal kommt es vor, daß sich unkorrekt gemeldete Personen einmal vor dem Exekutor verstecken oder auch einer unliebsam gewordenen Familie zu entfliehen versuchen. Wir haben es daher mit einer ganzen Reihe von vermutlichen Falschangaben zu tun, die sich nur teilweise oder auch zufällig mit dem wahren Versteck in Verbindung bringen lassen.

Möchte nun der Auftraggeber den Aufenthaltsort einer solchen Person wissen, ist immer von der letzten bekannten Adresse aus (ev. auch letzter Arbeitgeber), zu recherchieren. (Befragen der Familienangehörigen, der Nachbarn, der Arbeitskollegen etc.) Selbstverständlich wird man in solchen Fällen auch bei Auskunftspersonen in der Regel auf Ablehnung und mitunter auf Falschangaben stoßen. Hier kommt es nun darauf an, ein Gespür dafür zu entwickeln, ob die untergetauchte Person mit jenem Personenkreis, der hier für diese Zwecke Vorschub zu leisten hat, ein gutes Verhältnis hat oder ob mitunter auch mit einem gezielten «Verpfeifen», der oder des Untergetauchten, gerechnet werden kann. Grundsätzlich bleibt es aber der ermittelnden Person überlassen, sich augenblicklich vor Ort auf die jeweilige Situation einzustellen und mit dem richtigen Augenmaß und der entsprechenden Vorbereitung an eine solche Ermittlung heranzugehen.....................................